Tagung „Neue Arbeit, neue Widerstände?“

[Deutsch unten]

This weekend, 21.-23. July, students at the Humboldt University in Cooperation with the Rosa-Luxemburg Foundation have organised a Conference on Workers Struggles in the age of digital Capitalism.
Very much our theme!
It begins on Friday with a discussion in Café Laika, Emser Str. 131. Saturday and Sunday, several Speakers will be talking. Among others, Riders from Italy, Spain and Germany will talk about their Campaigns on Saturday 15:00 – 17:00: International Perspectives: Labor Struggles in the Gig-Economy.

The conference is open for all, so come by, get to know your colleages and join in the discussion!
Here is the link to the Schedule: http://digitale-kaempfe.tumblr.com/tagung

Am nächsten Wochenende, vom 21.-23.7., veranstalten Studierende der Humboldt Universität Berlin in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung unter diesem Titel eine Tagung über Arbeitskämpfe und Prekarität im digitalen Kapitalismus. Genau unser Thema also! Am Freitag geht es los mit einer Diskussion im Café Laika, Emser Str. 131, an der sich unter anderen auch Fahrer*innen von Foodora und Deliveroo und Holger Marcks von der FAU beteiligen werden. Am Samstag und am Sonntag geht es dann weiter mit Diskussionen und Vorträgen in der Humboldt Universität. Wir freuen uns besonders, dass bei dieser Gelegenheit auch Genoss*innen aus Italien und Spanien zu Besuch sein können.
Wir reden gemeinsam (und in Englisch) am Samstag 15:00 – 17:00 Uhr: International Perspectives: Labor Struggles in the Gig-Economy.

Die Tagung ist offen für alle Interessierte – also kommt vorbei, lernt eure Kolleg*innen kennen und diskutiert mit!
Und hier geht’s zum Programm: http://digitale-kaempfe.tumblr.com/tagung

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn